SCHENKER WORK-Serie

Leistungsstarke Vier- und Sechskern-Prozessoren verleihen der professionellen SCHENKER WORK-Serie eine exzellente Anwendungsleistung, während die Geräte gleichzeitig auf den Einsatz einer teuren, dedizierten Grafikkarte verzichten. Dadurch trumpfen die Laptops als intelligente und kosteneffiziente Alternative zur teuren Workstation auf, denn viele Softwarelösungen greifen zur Durchführung komplexer Berechnungen ausschließlich auf den Prozessor zurück.

Durch die Verwendung von Intels effizienter, in die CPU integrierte UHD-Grafikeinheit lässt sich zudem ein stromsparender Betrieb bei gleichzeitig geringem Platzbedarf der Geräte realisieren. Das Ergebnis sind beständig performante und gleichzeitig kompakte Laptops. Von der starken Prozessorleistung und umfassenden Speicherausstattung profitieren nicht nur alltägliche Anwendungen, sondern auch viele Spezialbereiche im professionellen Umfeld – so etwa Systemadministratoren, die mit virtuellen Maschinen arbeiten oder auch Programmierer, die ihren Workflow durch eine deutliche Zeitersparnis beim Kompilieren von Software beschleunigen möchten.

 

 

Die Vorzüge der WORK-Serie

Blickwinkelstabile, kontrastreiche Displays

Ein gleichmäßig ausgeleuchtetes, entspiegeltes Full HD-Display begünstigt dauerhaft konzentriertes Arbeiten. Die Verwendung von IPS-Technologie überzeugt durch eine hohe Blickwinkelstabilität. Überdies zeichnet sich die Anzeige durch einen niedrigen Schwarzwert zur korrekten Wiedergabe dunkler Bildinhalte und einen hohen Kontrast für eine besonders scharfe Darstellung aus.

Effiziente Sechskern-Prozessoren für die bestmögliche Anwendungsleistung

Intel Core-CPUs der achten Generation bieten mit bis zu sechs Rechenkernen einschließlich Hyperthreading ein Höchstmaß an Leistung. Davon profitieren vor allem stark parallelisierte Anwendungen. 
Mit einer TDP von nur 45 Watt sind die speziell für den mobilen Einsatz entworfenen Prozessoren darüber hinaus selbst unter Last sparsam im Verbrauch. 

Breite Anschlussvielfalt

Dank einer Vielzahl externer Schnittstellen benötigt die SCHENKER WORK-Serie keine zusätzlichen Erweiterungslösungen, um unterschiedliche Peripherie wie Monitore oder externe Speicher anzubinden. Neben einem Gigabit-Ethernet-Port verfügen die Geräte über einen HDMI- und VGA-Ausgang. Vier USB-Anschlüsse unterschiedlicher, aktueller Standards einschließlich des aktuellsten USB 3.1 Typ-C sowie ein schneller, integrierter 6-in-1-Kartenleser runden das Gesamtpaket ab. 

Vollformatige Tastatur mit neutraler Hintergrundbeleuchtung

Die robuste Tastatur wurde für den Dauereinsatz konzipiert und bietet ein ergonomisches Vollformat-Layout mit Standard-Tastengröße für die gesonderten Pfeiltasten sowie den separaten NUM-Block. Für eine bestmögliche Lesbarkeit selbst in dunklen Umgebungen sorgt eine optional hinzuschaltbare, neutral-weiße LED-Hintergrundbeleuchtung, welche die Helligkeitsanpassung durch eine mehrstufige Regelung erlaubt.

Maximale Leistung auf kompakten 15,6 Zoll

Konfigurieren & Bestellen

SCHENKER WORK 15

Für professionelle Anwender mit einem hohen Bedarf an CPU-Leistung ist das SCHENKER WORK 15 die erste Wahl: Intels achte Core-Generation bietet bis zu sechs Prozessorkerne zur mühelosen Bewältigung komplexer Rechenoperationen. In Kombination mit der effizienten, integrierten UHD-Grafikeinheit punktet der 15,6-Zoll-Laptop in anspruchsvollen Anwendungsbereichen als ressourcenschonende Arbeitsgrundlage.

Das schlichte, schwarze Gehäuse des SCHENKER WORK 15 unterstreicht die professionelle Ausrichtung des Geräts und überzeugt durch ein hohes Maß an Robustheit. Neben ordentlichen Laufzeiten erhalten Anwender auch eine Möglichkeit zum einfachen Austausch des frei zugänglichen 6-Zellen-Akkus. Als kostengünstige Alternative zur Workstation bietet der Laptop nicht nur ein besonders blickwinkelstabiles Full HD-Display mit IPS-Panel, sondern verfügt auch über eine Vielzahl externer Schnittstellen. Hier werden sowohl die aktuellsten, als auch ältere und nach wie vor weit verbreite Standards wie etwa der klassische VGA-Port unterstützt.

Großzügige Speicherausstattung

Speicherseitig fasst das SCHENKER WORK 15 bis zu 32 GB RAM, eine M.2-SSD sowie ein zusätzliches 2,5-Zoll-Laufwerk. Die SSD-Anbindung über PCI-Express sorgt für Transferraten von über 3 GB/s. 
 

Optionales UMTS-/LTE-Modul

Anwender, die dauerhaft von unterwegs arbeiten, sind auf eine verlässliche Internetverbindung angewiesen. Daher ermöglicht ein bereits vorbereiteter Steckplatz den Einbau eines optionalen Mobilfunkmodems. 

Technische Spezifikationen

15,6“ Full HD IPS-Display

1920 x 1080 Pixel | non-glare

max. 32 GB Arbeitsspeicher

2x SO-DIMM-Slots | DDR4

max. Intel Core i7-8750H

2,2 – 4,1 GHz | 6 Kerne/12 Threads

max. 2 Festplatten

1x M.2 SSD | 1x 2.5“ SSD/HDD

Hohe Anwendungs-Performance auf 17,3 Zoll

Konfigurieren & Bestellen

SCHENKER WORK 17

Eine Bildschirmdiagonale von 17,3 Zoll und die hohe Prozessorleistung von Intels aktuellsten, speziell für den Laptop- Bereich entwickelten Vier- und Sechskern-CPUs prädestiniert das SCHENKER WORK 17 als günstigen, mobilen Workstation-Ersatz. Der bewusste Verzicht auf eine teure, dedizierte Grafikkarte zugunsten von Intels sparsamer UHD-Lösung macht das Modell zur idealen Basis für professionelle Nutzer.

Um der Oberseite des Gehäuses die höchstmögliche Verwindungssteifigkeit zu verleihen, verwendet das SCHENKER WORK 17 einen Display-Deckel aus widerstandsfähigem Metall. Aber auch die Darstellungsqualität der Anzeige an sich fällt dank des Einsatzes eines hochwertigen IPS-Panels positiv auf und liefert satte Farben bei gleichzeitig hohem Kontrakt und guter Helligkeit. Darüber hinaus wartet das energieeffizient arbeitende Mobilgerät nicht nur mit guten Laufzeiten abseits einer direkten Stromversorgung auf, sondern bietet dem Nutzer bei Bedarf auch die Gelegenheit zum unkomplizierten Austausch des 6-Zellen-Akkus. Eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten für externe Monitore und zusätzliche Peripherie via USB verleihen dem eleganten SCHENKER WORK 17 in jedem professionellen Arbeitsumfeld ein hohes Maß und Konnektivität.

Großzügige Speicherausstattung

Speicherseitig fasst das SCHENKER WORK 17 bis zu 32 GB RAM, eine M.2-SSD sowie ein zusätzliches 2,5-Zoll-Laufwerk. Die SSD-Anbindung über PCI-Express sorgt für Transferraten von über 3 GB/s. 
 

Stoßsicherer Display-Deckel

Die Rückseite des Display-Deckels wurde aus Metall gefertigt. Das sorgt nicht nur für eine höhere Verwindungssteifigkeit des Monitors an sich, sondern schützt das empfindliche Bauteil auch vor Stößen. 

Technische Spezifikationen

17,3“ Full HD IPS-Display

1920 x 1080 Pixel | non-glare

max. 32 GB Arbeitsspeicher

2x SO-DIMM-Slots | DDR4

SCHENKER DTR 17 Workstation Laptop

max. Intel Core i7-8750H

2,2 – 4,1 GHz | 6 Kerne/12 Threads

max. 2 Festplatten

1x M.2 SSD | 1x 2.5“ SSD/HDD

Unsere Partner