SCHENKER DTR-Serie

Mit professionellen Anwendern aus dem Multimedia-Bereich im Fokus wurden die Laptops der DTR-Serie so konzipiert, dass sie weitaus mehr Leistung erbringen als vergleichbare Mobilgeräte. Das zeigt sich nicht zuletzt anhand der Bezeichnung: DTR steht für Desktop Replacement und somit für einen mehr als vollwertigen Ersatz für stationäre PCs.

Höchstleistungskomponenten treffen auf einen durchdachten Gehäuseaufbau und ein intelligentes Kühlkonzept. Dadurch sind wir in der Lage, die maximale Performance auch dauerhaft zur Verfügung zu stellen und Ihnen dabei zu helfen, mehr Arbeit in kürzerer Zeit zu erledigen. Lange Wartezeiten beim Rendern sind mit den DTR-Laptops Geschichte: Hier kulminiert unsere jahrelange Erfahrung in der Fertigung der schnellsten Laptops der Welt in einem eindrucksvollen Gesamtpaket.

 

 

Die Vorzüge der DTR-Serie

Vollausbau in Sachen Konnektivität

Thunderbolt 3, eine ganze Armada aktueller USB- und Videoschnittstellen sowie verschiedene Ein- und Ausgänge für Audioperipherie – die DTR-Serie bietet die optimale Ausgangsbasis für jedes erdenkliche Wunsch-Setup! Die externen Anschlussmöglichkeiten erlauben Dir beispielsweise das Einrichten beeindruckender Multimonitor-Konfigurationen: So behältst Du das Spielgeschehen immer genau im (Panorama-)Blick. Die beiden Mini DisplayPorts sind ebenfalls G-SYNC-kompatibel.

Mächtige Speicherausstattung

Auch bei der Speicherausstattung liegt die DTR-Serie mit High-End-Gaming-PCs aus dem Desktop-Bereich auf Augenhöhe: Bis zu 64 GB RAM und jeweils zwei M.2-SSDs sowie 2,5-Zoll-Laufwerke sind möglich. Beide M.2-Steckpätze verfügen über eine PCI-Express-Anbindung, unterstützen NVMe und sind ebenso wie die SATA-Anschlüsse zu einem RAID-Verbund zusammenschaltbar.

RTX on: Rasante Gaming-Grafikchips

Echtzeit-Raytracing, KI-basierte Bildoptimierungen und eine bislang unerreichte Grafikleistung: NVIDIAS mobile RTX-Grafikchips bieten alles auf, was für atemberaubendes Ultra HD- oder VR-Gaming nötig ist. Die aktuelle Turing-Architektur liefert dabei nicht nur quer durch alle Leistungsklassen bis hin zum neuen Top-Modell RTX 2080 konstant hohe FPS-Werte. Ihre Feature-Sets zaubern einen völlig neuen Grad an grafischen Details auf jeden Monitor und machen Dein Spielerlebnis noch mitreißender.

Grenzenlose CPU-Power

Desktop-Prozessoren aus Intels achter und neunter Core-Generation versorgen die DTR-Laptops mit phänomenaler Rechenleistung. Selbst anspruchsvolles Multitasking zwingt diese Systeme nicht in die Knie. Das Spitzenmodell Core i9-9900K verfügt über acht Kerne, bewältigt bis zu 16 Threads parallel und durchbricht die 5-GHz-Schallmauer: Beim gleichzeitigen Spielen der aktuellsten Titel, Streamen Deines Gameplays und zusätzlichem Surfen sind die Hochleistungs-CPUs voll und ganz in ihrem Element.

Maximale Leistung auf kompakten 15,6 Zoll

Konfigurieren & Bestellen

SCHENKER DTR 15

Im SCHENKER DTR 15 manifestiert sich die uneingeschränkte Performance und Konnektivität eines stationären Desktop-PCs in Gestalt eines mobilen, 15,6 Zoll großen Hochleistungs-Laptops. Zusammen mit den neuesten NVIDIA-Grafikchips bieten die jeweils aktuellsten Desktop-Prozessoren von Intel die ideale Grundlage zur zeitsparenden Bearbeitung der anspruchsvollsten Projekte.

Aus diesem Grund widersetzt sich das SCHENKER DTR 15 auch entschieden dem Trend hin zu immer dünneren Laptops, der allein bauartbedingt mit Einschränkungen hinsichtlich der maximalen Leistungsfähigkeit und der Anzahl der zur Verfügung stehenden Schnittstellen einhergeht. In seiner höchsten Ausbaustufe vereint das Gerät einen Intel Core i9-9900K mit einer NVIDIA RTX 2080, erlaubt den Einsatz mehrerer SSDs und Festplatten und wird dank bis zu 64 GB RAM auch ansonsten dem vollwertigen Desktop-Replacement-Konzept gerecht.

Dieser konsequent verfolgte Ansatz zeigt sich auch in Bezug auf die große Vielfalt an modernsten, externen USB-, Video-, Audio- und Netzwerk-Schnittstellen, welche den Verzicht auf kostspielige Zusatz-Adapter erlauben: Das SCHENKER DTR 15 verfügt bereits ab Werk über eine stattliche Anzahl sämtlicher benötigter Anschlüsse.

Vielschreiber profitieren von einer hintergrundbeleuchteten Tastatur, die auch in dunkeln Umgebungen eine optimale Ablesbarkeit der Beschriftung gewährleistet. Im Vergleich zu den professionellen Geräten vieler Mitbewerber verfügt das Keyboard über eine Anti-Ghosting-Funktion, wodurch es selbst beim gleichzeitigen Betätigen mehrerer Tasten nicht zu Fehlauslösung oder einer Missinterpretation der Eingaben kommt.

Hochleistungs-Prozessoren aus dem Desktop-Segment

Durch den Einsatz von Intels Desktop-Prozessoren der aktuellsten Core-Generation kann das SCHENKER DTR 15 erstmals die uneingeschränkte Rechenleistung von bis zu acht CPU-Kernen mit maximal abrufbarer Taktfrequenz bereitstellen.
Somit meistert der High-End-Laptop selbst die anspruchsvollsten Lastszenarien mit Bravour. Die höchste Ausbaustufe sieht einen Intel Core i9-9990K vor, dessen acht Kerne parallel bis zu 16 Threads verarbeiten können und mit einem Basistakt von 3,6 GHz arbeiten. In Abhängigkeit vom jeweiligen Lastszenario liegt die maximal erreichbare Turbo-Bost-Frequenz bei 5,0 GHz in Single-Threaded-Anwendungen.
.

Wegweisende NVIDIA RTX-Grafik

NVIDIA RTX-Grafikchips übertrumpfen die Vorgängergeneration nicht nur in puncto Rechenleistung. Sie warten gleichzeitig mit neuen, KI-basierten Funktionen zur Bildverbesserung, wegweisender Raytracing-Fähigkeit und Deep Learning Super-Sampling (DLSS) auf. Dadurch bieten bereits die Modelle unterhalb der leistungsstärksten Variante RTX 2080 mit 8 GB GDDR6 sehr viel Leistung, um Sie bestmöglich in speziellen, GPU-beschleunigten Anwendungen oder bei der Visualisierung anspruchsvoller VR- oder AR-Umgebungen zu unterstützen.

Technische Spezifikationen

Full HD IPS-Display

IPS | 144 Hz | G-SYNC

max. 64 GB Arbeitsspeicher

4x SO-DIMM-Slots | DDR4

max. Intel Core i9-9900K

3,6 – 5,0 GHz | 8 Kerne / 16 Threads

max. GeForce RTX 2080

8 GB GDDR6-Speicher

Kompromisslos schnell – Höchstleistung im Großformat

Konfigurieren & Bestellen

SCHENKER DTR 17

Als vollumfängliche Realisierung des mobilen Desktop-Replacement-Konzepts bietet das 17,3 Zoll große SCHENKER DTR 17 dieselbe Rechenleistung wie ein professionell ausgestatteter Desktop-PC im stationären Einsatz. Intels Desktop-Prozessoren der aktuellsten Core-Generation und NVIDIAs hochperformante RTX-Grafikchips bilden eine souveräne Leistungsbasis zur zeiteffizienten Erledigung anspruchsvoller, multimedialer Aufgaben.

In der Top-Konfiguration vereint der Laptop die jeweils wegweisende Leistung von Intels Octacore-CPU Core i9-9900K aus dem Desktopbereich mit NVIDIAS mobiler RTX-2080-Grafikeinheit. Darüber hinaus erlaubt das SCHENKER DTR 17 die Verwendung von bis zu 64 GB Arbeitsspeicher, mehreren SSDs mit schneller PCI-Express-Anbindung und mechanischen Festplatten.

Als maximal zweckorientierter Gegenentwurf zu den selbst im professionellen Bereich kontinuierlich schlanker designten, aber im gleichen Zuge zunehmend anschluss- und leistungsseitig beschnittenen Ultrabooks bietet Ihnen das Desktop-Replacement-Gerät aber weit mehr als nur eine höchstmögliche Rechenleistung. Dank seiner großen Bandbreite an externen Schnittstellen steht das SCHENKER DTR 17 einem Desktop-PC auch bezüglich der Konnektivität in nichts nach. Die Anbindung externer Monitore und weiterer Video-, Audio-, oder USB-Peripherie ist bereits ab Werk und ohne die Notwendigkeit zum Erwerb zusätzlicher Adapterlösungen möglich.

Aufgrund ihrer regelbaren Hintergrundbeleuchtung ist die Tastatur auch in schlecht ausgeleuchteten Arbeitsumgebungen gut ablesbar. Im Vergleich zu den professionellen Geräten vieler Mitbewerber verfügt das Keyboard über eine Anti-Ghosting-Funktion, wodurch es selbst beim gleichzeitigen Betätigen mehrerer Tasten nicht zu Fehlauslösung oder einer Missinterpretation der Eingaben kommt. Ein 2.1-Soundsystem ermöglicht auch unterwegs eine kraftvolle Klangwiedergabe.

Erweiterbar wie ein vollwertiger Desktop-PC

Das Innere des SCHENKER DTR 17 bietet alle nur erdenklichen Aufrüstoptionen. Diese umfassen nicht nur vier SO-DIMM-Slots für bis zu 64 GByte Arbeitsspeicher, sondern auch zwei M.2- sowie 2,5-Zoll-Steckplätze für schnelle SSDs oder großvolumige Festplatten. Der gesteckte RAM gewährleistet im Gegensatz zu einem verlöteten Pendant eine optimale Wartungsfreundlichkeit und Erweiterbarkeit des Geräts. Darüber hinaus überzeugen die möglichen SSD- und HDD-Konfigurationen durch ein Höchstmaß an Flexibilität. Die Laufwerke lassen sich auf Wunsch zu einem RAID-0- oder RAID-1-Verbund zusammenschalten.

Hochwertiges Display mit aktuellen Technologien

Je nach Konfiguration nutzt das SCHENKER DTR 17 entweder ein schnelles Full HD- oder ein hochauflösendes Ultra HD-Display. Beide sind mit einem IPS-Panel ausgestattet und garantieren eine außergewöhnlich farbintensive und kontrastreiche Darstellung. Während die Full HD-Version dank 144-Hz-Technologie bewegte Inhalte besonders flüssig darstellt und auch im Dauereinsatz ein für die Augen ermüdungsfreieres Arbeiten ermöglicht, punktet die UHD-Alternative durch eine einhundertprozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums und empfiehlt sich somit für den Bereich der professionellen Bildbearbeitung. Die zahlreichen externen Videoschnittstellen erlauben die Verwendung von bis zu drei zusätzlichen, externen Monitoren und somit den parallelen Betrieb von insgesamt vier Displays.

Technische Spezifikationen

Zwei G-SYNC-Displays

Full HD IPS 144 Hz | Ultra HD IPS

max. 64 GB Arbeitsspeicher

4x SO-DIMM-Slots | DDR4

SCHENKER DTR 17 Workstation Laptop

max. Intel Core i9-9900K

3,6 – 5,0 GHz | 8 Kerne / 16 Threads

max. GeForce RTX 2080

8 GB GDDR6-Speicher

Unsere Partner